topbanner KEB

Zwei Forschungsstipendien des EU-Forschungsrates für Berlin -

on Dienstag, 23 Februar 2016.

-TU und Charité erfolgreich

Zwei Forschungsstipendien des EU-Forschungsrates für Berlin -
©wikipedia.de

Die Technische Universität Berlin und die Charité – Universitätsmedizin Berlin können sich über zwei neue ERC Consolidator Grants freuen. Erfolgreich waren der Mathematiker Peter K. Friz von der Arbeitsgruppe Stochastik und Finanzmathematik sowie die Medizinerin Petra Ritter von der Klinik für Neurologie mit Experimenteller Neurologie.

Wissenschaftssenatorin Sandra Scheeres gratuliert den beiden Gewinnern und ihren Einrichtungen: „Wieder einmal hat Berlin erfolgreich abgeschnitten. Ich bin mir sicher, dass die Fördermittel eine gute Unterstützung für die Weiterentwicklung der bereits jetzt schon exzellenten Arbeitsgruppen von Frau Ritter und Herrn Friz sind. Beide forschen in Bereichen, die für die Zukunft der Stadt und der Berliner Wissenschaft von herausragender Bedeutung sind.“

Zielgruppe des ERC Consolidator Grants sind exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, deren eigene unabhängige Arbeitsgruppe sich in der Konsolidierungsphase befindet. In der Regel befinden sich diese zwischen sieben und zwölf Jahre nach der Promotion. Das Fördervolumen des ERC Consolidator Grants beträgt bis zu zwei Millionen Euro und die Förderdauer fünf Jahre.

Autor:

KiezEuleBerlin

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.