topbanner KEB

Unser TaP-Kessel im September

on Sonntag, 08 September 2019.

eine rundum gelungene Präsentation der Vereine & Künstler aus dem TaP

Unser TaP-Kessel im September

Das THEATER am PARK in Biesdorf, ehemals „Erich Weinert Ensemble der NVA“ präsentierte in einer sogenannten Leistungsschau Künstlerinnen und Künstler die dem Theater schon seit Jahren verbunden sind, im Theater Räume angemietet haben, dort trainieren, proben und sich auf die Veranstaltungen vorbereiten. 

Das alles unter dem Motto „unser TaP – KESSEL“. Das ganze Haus glich am vergangenen Sonntag einem großen KESSEL BUNTES, buntes Treiben vor und hinter der Bühne, 13 Akteure, Solisten und Gruppen, traten gemeinsam auf, das Programm stellte der Stellvertreter des Vereinsvorsitzenden Helmut Kontauts zusammen.
In einem gemeinsamen Gespräch mit Moderator Detlef Heising wurde der Wunsch geäußert, dass die geplante Sanierung und der Umbau des Hauses nun zeitnah beginnen sollten, denn alle Beteiligten können es kaum erwarten an der Eröffnungsveranstaltung im rekonstruierten Saal teilzunehmen. Zum Gelingen der Veranstaltung trugen bei :

- das Akkordeonorchester VIVACCORDIA,

- Mitglieder der Tanzschule PETER ZIELONKA,

- die hervorragenden Tänzerinnen der Tanzschule SZILVIA WOLF,

- der angehende Schauspielstudent AHMAD MANSSOUR,

- die KONTRTANZGRUPPE,

- mit dabei auch die optisch und musikalisch ansprechende BERLINER STAGE COMPANY,

- Filmausschnitte von den Film- und Video Amateuren FIVIA e.V.,

- außerdem die Tanzschule BALANCE ARTS,

- der musikalisch vielseitige HARTMUT HAKER,

- als Gäste die STREETTANZGRUPPE FOCUS

 -und als Überraschungsgast UWE JENSEN mit der reizenden Tänzerin EVELINE.

Uwe Jensen war 1972 bis 1977 Mitglied im Estradenensemble des Erich Weinert Ensembles und fühlt sich nach wie vor dem TaP verbunden. Am Ende gab es viel Beifall und Vorfreude auf weitere Veranstaltungen im THEATER am PARK.

Eure KiezEuleBerlin
-Eventfotografie & Onlineberichterstattung-


zum Vormerken:
der nächste Kessel Buntes unter dem Motto "Wir leuten die Weihnachtszeit ein", findet am 01. Advent dem 01.12.2019 um 16 Uhr  im TaP statt, Karten gibt es wie gewohnt im Vorverkauf

Autor:

KiezEuleBerlin

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

  • Polarlichter in unserer Region

    Polarlichter in unserer Region

    In der Nacht zum Montag Wetterphänomen über Brandenburg

    Und, haben Sie im Berliner Umland Sonntagabend zum Himmel geschaut? Nein? Dann haben Sie was verpasst! 

  • Rainer Bonar Von dort - hierher.

    Rainer Bonar Von dort - hierher.

    Reinickendorfer Jahre 1981-1996

    Die Rathaus-Galerie Reinickendorf präsentiert vom 1. März bis zum

    15. Juli 2016 eine umfangreiche Sonderausstellung mit 51 Werken des Reinickendorfer Künstlers Rainer Bonar (1956 – 1996), der in diesem Jahr 60 Jahre alt geworden wäre.

  • Parlament verabschiedet Berliner Strafvollzugsgesetz

    Parlament verabschiedet Berliner Strafvollzugsgesetz

    Das Berliner Abgeordnetenhaus hat heute in zweiter Lesung das Strafvollzugsgesetz für das Land Berlin verabschiedet. Erstmals wird dadurch der Strafvollzug in Berlin durch ein landeseigenes Gesetz geregelt. Es tritt zum 1. September 2016 in Kraft und ersetzt das Strafvollzugsgesetz des Bundes aus dem Jahr 1977.

  • Tatverdächtiger nach Einbruchsversuch festgenommen

    Ein Zeuge hatte in der Nacht, kurz vor 0 Uhr, drei verdächtige Personen, die an der Tür einer Kita in der Sophie-Charlotten-Straße in Charlottenburg gehebelt haben sollen, bemerkt und die Polizei alarmiert. 

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.