topbanner KEB

Hinweis
  • Google Geocoding API error: The request was denied.

Saisonauftakt in den Späth’schen Baumschulen

on Donnerstag, 08 Februar 2018.

Wir freuen uns auf ein buntes Osterfest mit Ihnen vom 24. bis 31. März 2018

Saisonauftakt in den Späth’schen Baumschulen

Ostereiermalen in sorbischer Tradition – Kräutertage im Kräutergarten – Pflanzenverkauf mit Frühlingsblühern und Osterfeuer

Vom Wochenende vor Ostern bis zum Ostersamstag feiern die Späth’schen Baumschulen den Start in die neue Gartensaison. Farbenfrohe Blütensträucher, Balkonblüher mit ersten Knospen, Obstgehölze, Beerenobst und Heckenpflanzen, Rosen, Rhododendren, Stauden, Blumenzwiebeln, Gartenzubehör und kompetente Pflanzenberatung stehen im Mittelpunkt. Zudem stimmen zwei besondere Attraktionen auf den Frühling ein:

Ostereier malen in sorbischer Tradition
Saisonstart Spaeth Foto Daniela Incoronato 2 printSpreewälderinnen in originaler sorbischer Tracht laden Kinder und Erwachsene
an allen Tagen zum Ostereier malen in sorbischer Tradition ein. Im beheizten
Gärtner-Folienzelt führen sie an frühlingshaft dekorierten Tischen vor, wie mit
der filigranen sorbischen Eiermaltechnik reich verzierte Ostereier entstehen. Zu
besichtigen ist auch eine Ausstellung des Ostereiermuseums Sabrodt.

Kräutertage im Kräutergarten
Kraeutertage Spaeth Foto DaRund 60 verschiedene Sorten Kräuter-Jungpflanzen aus eigener Produktion bietet der Kräutergarten zum Saisonstart an – heimische und mediterrane Kräuter wie Oregano von mild bis teuflisch-scharf als Diabolo-Oregano, Salbei, Thymian,Olivenkraut, Schnitt-Knoblauch und vieles mehr. Winterharte Kräuter wie die großen Rosmarinstauden haben vor Ort im Freiland überwintert und damit ihre Robustheit bewiesen. Spezialdünger und Kräutererden sind ebenso zu haben wie schöne Pflanzgefäße, Gärtnertöpfe mit Geschichte, rustikale Rosenbögen und Kräuterlandschaften in Terracottaschalen.

Besondere Kräutergarten-Spezialität sind historische Sandsteintröge von Bauernhöfen in Schlesien und Pommern, die im Garten zu wunderschönen Pflanzgefäßen werden.

Mit Kräuterbowle und originalem Glögg im Schwedengarten setzt der Kräutergarten ebenso kulinarische Akzente wie das Hofcafé Späth, das frisch zubereiteten Kräuterquark und weitere Speisen mit köstlichen Kräutern serviert.
Die Späth’schen Baumschulen bitten am Samstag zum Auftakt mit Gartenmusik.

Der Hofladen lockt zum Einkaufsbummel mit Bio-Spezialitäten, hochwertigen Leckereien und Geschenkideen.
Mit einem Osterfeuer begrüßt das Hofcafé Späth am Ostersamstag den Frühling. 

Saisonstart-Programm
Ostereier malen in sorbischer Tradition vom 24. bis 31. März
Sa und So, 24./25. März: 11-17 Uhr
Mo bis Do, 26. bis 29. März: 13-17 Uhr
Fr und Sa, 30./31. März: 11-17 Uhr
Das Ostereier malen ist kostenlos – es fallen allein Materialkosten an.
Sa., 24. März: Live-Musik von 14-17 Uhr

Kräutertage im Kräutergarten am 24. und 25. März
Kräuter-Jungpflanzen und überwinterte Kräuter, Sandsteintröge und Kräuterlandschaften, Zubehör, Dekoratives und Stauden aus der Produktion der Späth’schen Baumschulen Sa. 24. März: 10-18 Uhr; So, 25. März: 11-18 Uhr
Bei schlechtem Wetter finden die Kräutertage im Folienzelt statt. 

Osterfeuer am 31. März
Mit Stockbrot für Kinder, Grill und Getränken
Ostersamstag, 31. März: 16-21 Uhr
Bei schlechtem Wetter findet das Osterfeuer an der Terrasse des Hofcafé statt.
Hofcafé Späth und Hofladen, Gräsergarten, Fertigheckengarten, Skulpturengarten der
Späth’schen Baumschulen sind zum Saisonstart geöffnet.

Pflanzenverkauf der Späth’schen Baumschulen
mehr als 80.000 Pflanzen aus regionaler Produktion, Spezialerden, Pflanz-Zubehör
Sa, 24. März: 9-18 Uhr, So, 25. März: 10-16 Uhr, Mo bis Do, 26. bis 29. März: 9-18 Uhr
Sa, 31. März: 9-16 Uhr

Karfreitag und an den Osterfeiertagen ist der Pflanzenverkauf geschlossen.

Späth'sche Baumschulen
Späthstraße 80/81, 12437 Berlin
S Baumschulenweg/Bus 170 und 265; U7 Blaschkoallee/Bus 170
Für Autofahrer: A 113/Ausfahrt „Späthstraße“, Parkplätze sind vorhanden.
www.spaethsche-baumschulen.de

 

Autor:

Späth’schen Baumschulen / KiezEuleBerlin

auf der Karte:

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.