topbanner KEB

"Das Brot im Koffer"

on Sonntag, 10 Februar 2019.

Erzählungen von Detlef Heising

©Agentur Heising

Am 17.03.2019 um 16 Uhr lädt die Agentur Heising in die Studiobühne des Freizeitforums Marzahn alle interessierten Zuhörer ein. 

 

Nach intensiver Arbeit an seinem Buch stellt Ihnen an diesem Tag der Agenturchef und Autor sein Buch mit Erzählungen aus dem alten Friedrichstadtpalast, dem Palast der Republik, über den Modeexpress Berlin, der weltbekannten Fernsehunterhaltungssendung "Ein Kessel Buntes" und vieles mehr vor.

Lassen Sie sich überraschen, was es mit dem Titel "Ein Brot im Koffer" auf sich hat.

Wir versprechen Ihnen einen kurzweiligen und amüsanten Nachmittag mit vielen schönen Erinnerungen und Videoeinspielungen und so einigen noch nicht gehörten Anekdoten aus der Zeit der DDR Kulturszene.

Karten zum Preis von 15,00 Euro erhalten Sie an der Kasse unter 030 54 27 091

Studiobühne im Freizeitforum Marzahn, 12679 Berlin, Marzahner Promenade 55

Im Anschluss findet der Verkauf des Bhes mit Signierstunde statt.

BUCH Korrektur

Autor:

KiezEuleBerlin / Detlef Heising

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

  • Besucher-Rekord vom Vorjahr geknackt

    Besucher-Rekord vom Vorjahr geknackt

    2015 mehl als 4,5 Mill. Besucher im Zoo, Aquarium & Tierpark Berlin

    Mehr als 4.5 Millionen Besucher strömten im vergangenen Jahr in die zoologischen Einrichtungen der Hauptstadt und stellten für 2015 einen neuen Besucher-Rekord auf.

  • Europabeauftragte wirbt für Europawoche 2016

    Europabeauftragte wirbt für Europawoche 2016

    Die Europabeauftragte des Landes Berlin, Staatssekretärin Hella Dunger-Löper, lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an den Veranstaltungen der Europa-Woche 2016 ein. Die Europawoche findet 2016 vom 30. April bis zum 9. Mai statt.

  • Bezirk übergibt die Betreiberschaft des Schloss Biesdorf...

    Bezirk übergibt die Betreiberschaft des Schloss Biesdorf...

    ... an die Grün Berlin GmbH

    Am gestrigen Dienstag, 02.02.16, übergab Frau Juliane Witt (Bezirksstadträtin für Jugend & Familie, Weiterbildung & Kultur) offiziell die Schlüssel vom Schloss Biesdorf an Herrn Christoph Schmidt (Geschäftsführer Grün Berlin GmbH) und Herrn Helmut Siering (Prokurist Grün Berlin GmbH)

  • Der Lichtenberger Preis für Demokratie und Zivilcourage ...

    Der Lichtenberger Preis für Demokratie und Zivilcourage ...

    ... geht an Kinderarzt Dr. Steffen Lüder und den Jugendclub wb 13

    Traditionell ehrt das Bezirksamt auf dem Jahresempfang des Bezirksamtes Lichtenberg Menschen, die sich besonders für das Gemeinwohl im Bezirk eingesetzt haben. 

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.