topbanner KEB

Artikel mit den Tags: Lichtenberg-Hohenschönhausen

Gestreifte Hoffnung

Seltener, vierfacher Nachwuchs bei den Sumatra-Tigern im Tierpark Berlin

Gestreifte Hoffnung

Seit dem 4. August 2018 ist der Tierpark Berlin um einige Streifen reicher – Streifen die nicht nur bald von kräftigen Pranken getragen werden, sondern auch einen sehr wichtigen Beitrag zur Erhaltung einer gesamten Tierart leisten: Sumatra-Tiger Mayang ist vierfache Mutter geworden.

Großes Schlossfest in Europas größtem Tierpark

Erstmals dabei: Künstler der Commedia dell`Arte

Großes Schlossfest in Europas größtem Tierpark

Bereits zum 9. Mal veranstaltet die Fördergemeinschaft von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e.V. am 18. und 19. August 2018 das Große Schlossfest. Mehr als 300 Darsteller und über 80 Aussteller entführen an diesem Wochenende die Tierparkbesucher rund um das Schloss Friedrichsfelde in die Zeit des Rokoko.

Veranstaltungs-Tipp Rund um den Hund

Deutschlands größter Hunde-Infomarkt im Tierpark Berlin

Veranstaltungs-Tipp Rund um den Hund

Bereits zum siebten Mal veranstaltet die Fördergemeinschaft von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e.V. am 23. und 24. Juni 2018 der Hundetag im Tierpark Berlin.

 

Im Tierpark wimmelt’s!

Geschäftiges Treiben zum Saisonstart

Im Tierpark wimmelt’s!

Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm sollte die Natur eigentlich zu neuem Leben erwachen. Auch wenn es heute noch nicht danach aussieht, sorgt zumindest der Tierpark Berlin dafür, dass es pünktlich zum Saisonstart im Tierpark nur so von Neuigkeiten wimmelt: Zum ersten Mal wurde das bunte Treiben von verspielten Tieren, fröhlichen Besuchern und eifrigen Mitarbeitern in einem unterhaltsamen Wimmelbuch festgehalten, in dem es immer wieder Neues zu entdecken gibt. 

Kleiner Kater Kitai

Schneeleoparden-Nachwuchs im Tierpark Berlin hat ab heute einen Namen

Kleiner Kater Kitai

Seit Montag, 14.08.2017 hat der am 13. Juni geborene Schneeleopard einen Namen: Kitai soll der kleine Kater heißen. Die Jury aus Tierpflegern und Kuratoren entschied sich aus knapp 1.000 Vorschlägen, die den Tierpark auf unterschiedlichsten Kanälen erreichten – keine leichte Aufgabe.

Eselsöhrchen mit Zebrastrümpfen

Somali-Wildesel im Tierpark Berlin: Die seltensten Fohlen der Welt

Eselsöhrchen mit Zebrastrümpfen

Als hätten sich Tabata, Savanna, Tini und Suri abgesprochen: Innerhalb von einer Woche purzeln im Tierpark Berlin gleich vier zierliche Eselchen in den Wüstensand ‒ die ersten seit vier Jahren. Zwei kleine Stuten erblickten am 14. und 17. Juli das Licht der Welt und am 21. Juli folgten zwei kleine Hengste. Auch Vater Stan scheint mächtig stolz auf seinen putzmunteren Nachwuchs zu sein.

Eine Nacht mit wilden Tieren

Tierpark Berlin bietet erstmals ein Übernachtungscamp an

Eine Nacht mit wilden Tieren

Schnarchen Hirsche? Wie weit hört man das Gebrüll der Tiger? Wer zwischen 8 und 12 Jahren ist, hat die Chance das bei einem einmaligen Erlebnis herauszufinden: Beim diesjährigen Ferienprogramm können die Teilnehmer unter anderem eine aufregende Nacht inmitten wilder Tieren verbringen.

Rund 10.000 Besucher beim Tag der offenen Tür im Tierheim Berlin

Berliner informierten sich über Tierschutz und Haustierhaltung

Rund 10.000 Besucher beim Tag der offenen Tür im Tierheim Berlin

Berlin, 17. Juli 2017 – Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein „tierisch“ schönes Sommerfest: Zum Tag der offenen Tür kamen am Sonntag rund 10.000 Besucher ins Tierheim Berlin. Geboten wurden Infos, Spaß, Leckereien und natürlich jede Menge Geschichten rund um die Tierheim-Schützlinge.

Pitbull-Ballett und viele tierisch gute Aktionen im Tierheim Berlin

Tag der offenen Tür am 26. August

Pitbull-Ballett und viele tierisch gute Aktionen im Tierheim Berlin

Es ist das größte Event des Jahres im Tierheim Berlin: Am 26. August öffnet das große Gelände am Hausvaterweg 39 in Falkenberg von 11 bis 18 Uhr seine Tore zum Tag der offenen Tür.

Streicheleinheiten für Alpakas

Tierischer Besuch beim Sommerfest im Kursana Domizil Lichtenberg

Streicheleinheiten für Alpakas

Kaninchen und Meerschweinchen, Schafe, Ziegen und ein Schwein waren die Attraktionen des diesjährigen Sommerfestes in der Senioreneinrichtung Kursana Domizil Berlin-Lichtenberg. 

Schüler und Senioren in Lichtenberg machen gemeinsame Sache

Schüler und Senioren in Lichtenberg machen gemeinsame Sache

Berlin-Lichtenberg. Musikalische Schüler und begeisterte Senioren – zu den schönsten Traditionen der Kooperation zwischen der Adam-Ries-Grundschule und dem Kursana Domizil Berlin-Lichtenberg zählt das Frühlingssingen.

„Tage der offenen Tür“ an der Gutenberg-Schule in Berlin-Lichtenberg (Bereich Hohenschönhausen) ...

... eine der anerkannten UNESCO-Schulen in Berlin

„Tage der offenen Tür“ an der Gutenberg-Schule in Berlin-Lichtenberg (Bereich Hohenschönhausen) ...

Die Gutenberg-Schule ist eine Integrierte Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe, die es
den Schülern ermöglicht, alle Schulabschlüsse bis hin zum Abitur zu erreichen.

Tapferer kleiner Kater

Schneeleoparden-Nachwuchs im Tierpark Berlin bekommt erste Impfung

Tapferer kleiner Kater

‚Musste das sein?‘ - Mit seinen großen blauen Augen schaut der kleine Leopard Tierarzt Dr. Günter Strauß vorwurfsvoll an. Gleich zwei Piekser musste der zwei Monate alte Kater heute über sich ergehen lassen. Doch beide waren nur zu seinem Besten.

Ein Abenteuer für kleine Tierpfleger

Neu: Im Streichelzoo dürfen Kinder mit anpacken

Ein Abenteuer für kleine Tierpfleger

Offensichtlich genießt die kleine Afrikanische Zwergziege die Aufmerksamkeit der fleißigen Nachwuchs-Tierpfleger, auch die Mongolenschafe staunen nicht schlecht. Ob streicheln, bürsten und die tierischen Hinterlassenschaften wegkehren – tatkräftige Kinder dürfen im Tierpark Berlin selbst mit anpacken, in den Alltag der Tierpfleger eintauchen und die bunte Tierwelt mit allen Sinnen erleben.

„Neue“ Direktorin mit Heimvorteil

„Neue“ Direktorin mit Heimvorteil

Berlin-Lichtenberg. Michaela Reichenbacher ist die neue Direktorin des Kursana Domizils Berlin-Lichtenberg. Allerdings ist ihr das Pflegeheim nahe dem Tierpark Berlin schon gut bekannt. In den vergangenen Monaten hatte sie die Einrichtung bereits kommissarisch geleitet. 

Zwischen Alpakas, Erdbeerkuchen und Künstler Kiry

Kursana Domizil Berlin-Lichtenberg feiert Sommerfest und Tag der offenen Tür

Zwischen Alpakas, Erdbeerkuchen und Künstler Kiry

Am 28. Juni geht es im Kursana Domizil Berlin-Lichtenberg wieder tierisch zu. Von 11 bis 16.30 Uhr werden Alpakas, Ziegen, Kaninchen, Meerschweinchen und andere Vierbeiner die Senioreneinrichtung erkunden. Knut Samel bereichert auch in diesem Jahr mit seiner „Rollenden Arche“ das Sommerfest und den Tag der offenen Tür. 

[12 3 4 5  >>  

Information cookies

Cookies are short reports that are sent and stored on the hard drive of the user's computer through your browser when it connects to a web. Cookies can be used to collect and store user data while connected to provide you the requested services and sometimes tend not to keep. Cookies can be themselves or others.

There are several types of cookies:

So when you access our website, in compliance with Article 22 of Law 34/2002 of the Information Society Services, in the analytical cookies treatment, we have requested your consent to their use. All of this is to improve our services. We use Google Analytics to collect anonymous statistical information such as the number of visitors to our site. Cookies added by Google Analytics are governed by the privacy policies of Google Analytics. If you want you can disable cookies from Google Analytics.

However, please note that you can enable or disable cookies by following the instructions of your browser.