topbanner KEB

neu im Kino

Die neuesten Nachrichten zu Filmen
  1. Mit seinem ersten Auftritt in Captain Americas drittem Abenteuer The First Avenger: Civil War eroberte Black Panther (Chadwick Boseman) im Sturm die Herzen der Marvel-Fans. Von Rache getrieben verfolgte er darin den Mörder seines Vaters, nur um später im Showdown der Superhelden ordentlich auszuteilen. Die Entstehungsgeschichte der afrikanischen Superhelden-Ikone ist damit weitestgehend vom Tisch und in dem neuen Film können sich die Macher ganz seinem mysteriösen Heimatland und dessen Feinden widmen. Das verrät zumindest der erste Trailer, den wir natürlich auch für euch haben.

    Black Panther wird nach den Geschehnissen von The First Avenger: Civil War ansetzen, in die Prinz und jetzt König von Wakanda, T'Challa alias Black Panther, durch den Tod seines Vaters verwickelt war. Zurück in seinem, von der Außenwelt abgeschnittenen Heimatland, übernimmt T'Challa dort den Thron seines Vaters und regiert ab sofort die technologisch weit fortgeschrittene Nation Wakanda. Die Herrschaft des neuen Königs wird allerdings von einem alten Feind auf die Probe gestellt, der nicht nur T'Challa, sondern ganz Wakanda bedroht.

    Dieser beliebte Superheld kommt jetzt auch im nächsten Avengers-Film

    Seht hier den ersten Tailer zu Black Panther

     

    Die kommenden Superhelden-Filme 2017-2020

    Das sind die Stars in Black Panther

    Der Trailer zeigt schon viel von der wundervollen Welt Wakandas, die ja bereits in The First Avenger: Civil War kurz zu sehen war. Zudem bekommen wir mehr Eindrücke vom Kampf des titelgebenden Helden mit den Schurken des Films präsentiert.

    Mit Michael B. Jordan (Creed – Rocky’s Legacy), Martin Freemann (Sherlock) und Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong'o (12 Years a Slave) hat Regisseur Ryan Coogler (Creed – Rocky’s Legacy) zudem einen starken Cast um sich gescharrt, der die Erwartungen an den Film bereits sehr hoch schraubt.

    Black Panther soll am 15. Feburar 2018 in die deutschen Kinos kommen. Wir sind äußerst gespannt!

  2. Halloween hat aufgerüstet. Statt freundlichen Geistern und kleinen Hexen sind heute verwesende Zombies und klaffende Wunden der letzte Schrei. Extrem glaubwürdige Spezialeffekte und schockierende Horror-Make-Ups sind dank Video-Tutorials 2016 für jedermann zugänglich. Mit Hilfe dieser ausführlicheren Schmink-Anleitungen kann nun jeder Partygast zu Halloween für maximales Aufsehen sorgen. Wir haben uns in der Make-Up-Szene mal etwas umgesehen und sind dabei ziemlich blass um die Nase geworden. Hier sind 15 grenzwertige Make-Ups und Halloween-Kostüme zum Selbermachen. Bon Appetit!  

     

  3. Muss ein Marvel-Superheld das Zeitliche segnen? Bereits seit längerer Zeit spekulieren Fans fleißig, ob ein bekannter Avenger in den kommenden Kinofilmen stirbt und die Anzeichen dafür verdichten sich. Denn in Avengers 4 findet definitiv ein tragisches Ereignis statt.

    Marvel-Fans werden in den kommenden Monaten mit einigen interessanten Superhelden-Filmen verwöhnt. Den Auftakt bildet Thor 3 Tag der Entscheidung und über Black Panther gelangen wir 2018 zum Großereignis Avengers 3: Infinity War. Darin treffen die Marvel-Helden erstmals auf den Bösewicht Thanos (Josh Brolin), ihre bislang größte Bedrohung.

    Hier könnt ihr einen ersten Blick auf Avengers 3: Infinity War

    Einige vermuten deswegen, dass wir mit dem ersten großen Tod eines Avenger konfrontiert werden und die neueste Meldung dürfte diese Spekulationen befeuern: MCU Exchange meldet, dass Central Casting Georgie für Avengers 4 nach Statisten für Trauergemeinde sucht. Frauen und Männer über 18 Jahren dürfen sich melden; die Statisten selbst werden von den Regisseuren Joe und Anthony Russo ausgewählt.

    Die kommenden Superhelden-Filme 2017-2020

    Sterben Iron Man oder Captain America in Avengers 4?

    Wo und warum die Trauergemeinde zum Einsatz kommt, steht in dem Aufruf natürlich nicht Marvel ist wenig überraschend um Diskretion bemüht. Die Statisten könnten durchaus die Zerstörung durch Thanos rund um den Globus betrauern. Viele Fans werten den Casting-Aufruf hingegen als weiteres Indiz, dass einer der Avengers tatsächlich sterben wird. Und diesmal keiner, der nur einen Film über zu sehen war, siehe Quicksilver (Aaron Taylor-Johnson) aus Avengers 2: Age of Ultron.

    Aktuell gibt es zwei Hauptkandidaten: Iron Man (Robert Downey Jr.) und Captain America (Chris Evans). Robert Downey Jr. ist mittlerweile 52 Jahre alt und sein Kollege Chris Evans sagte bereits öffentlich, dass sich der Darsteller von Tony Stark mit einem Rücktritt aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU) beschäftigt.

    Der Vertrag von Chris Evans als Captain America läuft wiederum mit Avengers 4 aus. Er selbst beteuerte, dass er als Superheld weitermachen will, Marvel hat den Kontrakt allerdings offiziell bislang nicht verlängert. Stattdessen meinte Marvel-Chef Kevin Feige, dass Captain America durchaus in einer anderen Form im MCU zu sehen sein könnte.

    Avengers 4 startet in den deutschen Kinos am 25. April 2019. Höchstwahrscheinlich werden wir uns bis dahin gedulden müssen, um zu erfahren, ob tatsächlich einer der Avengers stirbt. Außer natürlich, der Tod ereignet sich bereits in Avengers: Infinity War und lediglich die Trauerfeier findet im darauffolgenden Film statt.

  4. Die Grundvoraussetzung klingt wie die Prämisse des Horror-Hits Don’t Breathe: Aus Bösewichten werden schnell selbst Gejagte und ein scheinbar einfacher und leicht zu bewältigender Plan eskaliert zu einem Horror-Trip, der alle Voraussagen ad Acta legt. Regisseur Alastair Orr würzt diese Idee in seinem Horror-Schocker Demon Girl mit einer ordentlichen Prise Blut und Okkultismus. Jetzt erscheint der Film ungeschnitten in Deutschland und wir haben den deutschen Trailer für euch.

    Zimperlich wird es in Demon Girl von Alastair Orr nicht zugehen, das macht schon der Trailer unmissverständlich klar. Während der Horror-Hit Don’t Breathe in den meisten Momenten eher auf subtile Spannung setzte, wird es hier richtig blutig.

    Ihr mochtet Don’t Breathe? Dann werden euch diese Filme die Schuhe ausziehen!

    Wenn Täter schnell zu Opfern werden: Hier ist der deutsche Trailer zu Demon Girl

     

    Grausame Geschichten: 7 Menschen, die Szenarien aus Horrorfilmen überlebt haben

    Eine Gruppe Kleinkrimineller wittert ihre große Chance bei der Entführung einer reichen Unternehmerstochter und hofft auf ein üppiges Lösegeld. Mit den dämonischen Fähigkeiten ihres Opfers haben die verdutzten Herrschaften allerdings nicht gerechnet, was sich als fataler Fehler herausstellt. Die gekidnappte Dame entpuppt sich als Dämon, der die schlimmsten Alpträume ihrer Peiniger wahr machen kann und gar nicht daran denkt, sich zurückzuhalten.

    Don’t Breathe: Das ist das schaurige Original-Ende der Horror-Sensation (Spoiler!)

    Wie Schnittberichte.com berichtet, hat sich Tiberius Films nun dem Film für eine Veröffentlichung auf dem deutschen Markt angenommen und ihn auch gleich von From a House on Willow Street in den leichter von der Zunge rollenden Demon Girl umbenannt. Damit kommen endlich auch die deutschen Horrorfans in den Genuss von Alastair Orrs Film. Die Schauer-Mär wird am 2. November 2017 in Deutschland auf DVD und Blu-ray erscheinen.

  5. Arielle, die Meerjungfrau dürfte vielen von uns noch im Gedächtnis geblieben sein, schließlich landeten die Verantwortlichen von Walt Disney damit einen Mega-Hit im Kino, der sich heute problemlos als moderner Klassiker bezeichnen kann. Ähnlich populär ist die chinesische Variante The Mermaid, zu der ihr euch hier den Trailer anschauen könnt.

    Dass Hans Christian Andersens kleine Meerjungfrau nicht ausschließlich auf den Namen Arielle hören muss, beweist unter anderem Chris Bouchards Interpretation des klassischen Stoffs unter dem Titel The Little Mermaid oder die äußerst originelle Variante mit Rosie Mac. 2016 eroberte die kleine Meerjungfrau schließlich China und The Mermaid spielte an den heimischen Kinokassen sagenhafte 526 Millionen Dollar ein, was einen Rekord für chinesische Filme darstellt. Im Trailer könnt ihr euch einen Eindruck von dem verschaffen, was das chinesische Publikum in Scharen in die Kinos lockte.

    So sehen die beliebten Disney-Figuren im realen Leben aus

    Deutscher Trailer: The Mermaid ist Chinas Antwort auf Arielle, die Meerjungfrau

     

    Diese versteckten Anspielungen in Disney-Filmen habt ihr garantiert übersehen

     

    In der als Fantasy-Komödie angelegten Adaption des klassischen Stoffs von Erfolgsregisseur Stephen Chow (Shaolin Kickers und Kung Fu Hustle) lebt die kleine Meerjungfrau in einem Delphin-Reservat, das vor großen Problemen steht. Ein reicher Geschäftsmann möchte das Gewässer für seine illegalen Machenschaften zweckentfremden und so droht den armen Tieren der Tod. Die kleine Meerjungfrau hat allerdings bereits einen Plan. Sie steigt aus dem Wasser und macht dem Playboy schöne Augen. Doch ihr eigentliches Ziel ist es, den vermeintlichen Gangster zu ermorden. Dann allerdings wendet sich das Blatt und die Meerjungfrau verliebt sich in ihr potentielles Opfer…

    17. November 2017 erscheint der Film in Deutschland auf DVD.

Information cookies

Cookies are short reports that are sent and stored on the hard drive of the user's computer through your browser when it connects to a web. Cookies can be used to collect and store user data while connected to provide you the requested services and sometimes tend not to keep. Cookies can be themselves or others.

There are several types of cookies:

So when you access our website, in compliance with Article 22 of Law 34/2002 of the Information Society Services, in the analytical cookies treatment, we have requested your consent to their use. All of this is to improve our services. We use Google Analytics to collect anonymous statistical information such as the number of visitors to our site. Cookies added by Google Analytics are governed by the privacy policies of Google Analytics. If you want you can disable cookies from Google Analytics.

However, please note that you can enable or disable cookies by following the instructions of your browser.