topbanner KEB

Musik, Möbel und noch viel mehr für Lichtenberg

on Montag, 10 Dezember 2018. Posted in Lichtenberg-Hohenschönhausen, Aus den Bezirken ..., Marzahn-Hellersdorf

Lions Club Berlin-Höhenschönhausen unterstützt vier lokale Projekte in Lichtenberg mit einer Gesamtsumme von 16.000 €

Musik, Möbel und noch viel mehr für Lichtenberg

Der Lions Club Berlin-Hohenschönhausen hat in diesem Jahr 16.000 € gesammelt, mit denen er jetzt zu hundert Prozent ausgewählte Vereine und Gruppen in Lichtenberg unterstützen möchte. Die Gelder sind durch zahlreiche Aktionen, wie Benefiz Bowling Turniere, Spendenaufrufe oder Chartiy-Konzerte zusammen gekommen.

23 „Löwen“ aus Berlin-Hohenschönhausen engagieren sich lokal
Der Lions Club Berlin-Hohenschönhausen besteht seit 1999. Er ist einer von 1.500 Lions Clubs deutschlandweit und besteht zurzeit aus 23 Mitgliedern. Weltweit engagieren sich 1,6 Millionen Menschen in 208 Ländern ehrenamtlich. Der Lions Club International ist eine Vereinigung von Menschen, die sich in freundschaftlicher Verbundenheit den gesellschaftlichen Problemen stellen, an ihrer Lösung mitwirken und lokal helfen.
André Graff, Geschäftsführer der Gesundheitspflege Helle-Mitte, ist seit September 2018 Präsident des Clubs: „Wir wollen helfen – ganz konkret, ganz schnell und ganz lokal. Wir leben und arbeiten hier und sehen in unserem Bezirk so viele tolle Initiativen, die wir unterstützten wollen.“ Zum Jahresende hat der Verein nun vier Projekte benannt, denen die eingenommen Gelder zugutekommen.

Musikförderung und Musikerziehung
Der Lions Club Berlin-Hohenschönhausen unterstützt den Kinder- und Jugendchor „Clara-Schumann“ und das Orchester der Schostakowitsch Musikschule:

Der Clara-Schumann Chor fördert die frühkindliche musikalische Erziehung benachteiligter Kinder und Jugendlicher aus Lichtenberg. Der Lions Club unterstützt den mehrfach mit dem ersten Platz ausgezeichneten Chor und das Orchester bereits vielen Jahren. Die Gelder werden für Noten, Musikinstrumente und Reisekosten zu Konzerten und Wettbewerben in Berlin und im Ausland verwendet.

  • Möbel für einen guten Start ins Leben
    Der Verein „Berliner Familienfreunde“ wird dieses Jahr – wie schon in den Vorjahren – ebenfalls vom Lions Club unterstützt:

  • „Bei uns stehen Familien im Mittelpunkt. Wir stärken junge Eltern, damit das Abenteuer Familie von Anfang an gelingt und Kinder gesund aufwachsen können“ – so die Berliner Familienfreunde über sich selbst. In Kooperation mit dem Kinderhilfsfonds der Allianz ermöglicht der Lions Club dem Verein, neue Möbel für den Familientreff anzuschaffen.
  • Auch das Kinderhaus Mitte e.V. kann jetzt dringend benötigtes Mobiliar kaufen:

  • Der Verein Kinderhaus Mitte betreut Kinder und Jugendliche, die in krisenhafte familiäre Situationen geraten sind mit dem Ziel, dass sie wieder in ihre Familien zurückkehren können. Der Lions Club spendet Geld, damit die Wohngruppe „Bärenschaufenster“ am Tierpark mit Möbeln ausgestattet werden kann. Der Lions Club ist von der Arbeit des Vereins so überzeugt, dass das Kinderhaus Mitte dieses Jahr zum ersten Mal neu aufgenommen wurde.

Mit Sport mehr Miteinander
„Willkommen beim Schwimmunterricht“ – So heißt es weiterhin bei der Schule am Rathaus dank einer Spende vom Lions Club:

Die Schule am Rathaus in Lichtenberg engagiert sich auch außerhalb des Schulunterrichts mit zahlreichen Projekten für die Entwicklung ihrer Schüler. Der Lions Club arbeitet seit einigen Jahren mit der Schule am Rathaus zusammen und ermöglicht mit seiner diesjährigen Spende, Schwimmunterricht in den Willkommensklassen anzubieten.

Lions Club Berlin-Hohenschönhausen
Präsident 2018/1019: André Graff
c/o Gesundheitspflege Helle-Mitte GmbH
Schleusinger Straße 8
12687 Berlin
www.pflege-hellemitte.de 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Autor:

Lions Club Berlin-Hohenschönhausen

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.