topbanner KEB

Junge Pflegeheim-Direktorin nimmt mit Freude neue Herausforderung an

on Donnerstag, 20 Juli 2017. Posted in Veranstaltungen, Lichtenberg-Hohenschönhausen, Marzahn-Hellersdorf, Aus den Bezirken ..., Wirtschaft

Kursana Domizil Landsberger Tor

Junge Pflegeheim-Direktorin nimmt mit Freude neue Herausforderung an

Berlin-Marzahn. Annika Hinrich leitet seit diesem Juli das Pflegeheim Kursana Domizil Berlin- Landsberger Tor. Mit ihren 34 Jahren bringt die gebürtige Uckermärkerin alles mit, was an fachlichem Wissen nötig ist und der Beruf an Leidenschaft erfordert.

„Jeder wünscht sich doch, in Würde altern zu können, nicht allein zu sein, sondern zu wissen, dass jemand für einen da ist“, sagt Annika Hinrich. „Das ist unsere Aufgabe und die nehmen wir mit großem Engagement wahr.“ Das Ankommen im neuen Team fiel leicht, „denn alle haben mich sehr freundlich empfangen und stehen mir mit Rat und Tat zur Seite.“

Annika Hinrich ist es gewohnt, neue Herausforderungen mit Begeisterung anzunehmen. Direkt nach dem Abitur absolvierte sie in einem Krankenhaus die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin, hängte dann ein Studium für Gesundheits- und Pflegemanagement dran und wurde direkt als stellvertretende Leitung in einer Pflegeeinrichtung eingesetzt.

„Es war mir von Anfang an wichtig, in allen Bereichen der Branche Erfahrungen zu sammeln.“

Deshalb übernahm sie auch die Assistenz in einer Rehaklinik in Baden-Württemberg, bevor es sie 2012 an den brandenburgischen Werbellinsee zog, um dort ein Seniorenheim zu leiten. 

„Das Domizil Landsberger Tor hat mich u.a. auch deshalb gereizt, weil ich gern mehr Verantwortung in einem größeren Haus mit einem größeren Team und mehr Bewohnern übernehmen wollte. Hier gibt es beispielsweise einen höheren Bedarf an ambulanter Pflege. Viele Bewohner leben selbstständig in ihrer eigenen Wohnung. Unsere Mitarbeiter unterstützen sie dabei, dass das lange so bleibt.“

Nun will Annika Hinrich, die mit ihrer Familie in Bernau wohnt, erst einmal alle Bewohner und das Team kennenlernen. Gemeinsam sollen neue Pläne entwickelt und umgesetzt werden. 

„An erster Stelle stehen unsere Bewohnerinnen und Bewohner. Deshalb sollte unsere tägliche Arbeit so ausgerichtet sein, dass sie im Ergebnis und in der Qualität unseren Bewohnerinnen und Bewohnern zu Gute kommt. Ich freue mich darauf“, sagt sie.

Wir wünschen Ihr für die neue Aufgabe & Herausforderung viel Erfolg und werden weiter über das Domizil Landsberger Tor und seine BewohnerInnen, sowie dem Team berichten.

 

Autor:

auf der Karte:

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

  • Familienplanung bei den Persischen Leoparden

    Familienplanung bei den Persischen Leoparden

    Das EEP hat entschieden: Emil und Shiva werden das neue Traumpaar im Raubtierhaus

    „Hier ist dein Herzblatt!“ – So schnell wie im Fernsehen geht die Partnersuche im wirklichen Leben selten. 

  • Britzer Garten

    Britzer Garten

    Tulpenmeere im Frühling, Rosenzauber im Sommer, Dahlienfeuer im Herbst:

    Der 90 Hektar große Britzer Garten in Berlins Süden bietet seit der Bundesgartenschau, die im Jahr 1985 in West–Berlin stattfand, zu jeder Jahreszeit große Gartenkunst. Im Jahr 2002 wurde er unter die zehn schönsten Gärten Deutschlands gewählt.

  • Erhöhtes Verkehrsaufkommen erwartet

    Erhöhtes Verkehrsaufkommen erwartet

    am 21.03.2016 starten die Osterferien in Berlin & Brandenburg

    Am 21.03.2016 beginnen in Berlin die zweiwöchigen Osterferien. Die Zeit der Osterferien wird von den Tiefbauämtern und Verkehrsbetrieben verstärkt genutzt, um die während der Wintermonate aufgetretenen Schäden zu beseitigen.

  • Kinder helfen Kindern

    Kinder helfen Kindern

    Ein Päckchen zu Weihnachten – Tradition im 16. Jahr

    Die Freikirche Siebten Tags Adventisten, haben im letzten Jahr mit Kindern aus dem Umfeld 144 Pakete gepackt; dabei hatten 135 Besucher ( 51 Bananenkartons mit Spenden an Kinderkleidung und Haushaltswäsche für die Waisenheime versandt fertig gemacht.

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information cookies

Cookies are short reports that are sent and stored on the hard drive of the user's computer through your browser when it connects to a web. Cookies can be used to collect and store user data while connected to provide you the requested services and sometimes tend not to keep. Cookies can be themselves or others.

There are several types of cookies:

So when you access our website, in compliance with Article 22 of Law 34/2002 of the Information Society Services, in the analytical cookies treatment, we have requested your consent to their use. All of this is to improve our services. We use Google Analytics to collect anonymous statistical information such as the number of visitors to our site. Cookies added by Google Analytics are governed by the privacy policies of Google Analytics. If you want you can disable cookies from Google Analytics.

However, please note that you can enable or disable cookies by following the instructions of your browser.