topbanner KEB

Hinweis
  • Google Geocoding API error: The request was denied.

Im Berliner Stadtteil Marzahn-Hellersdorf ist der Löwe los

on Freitag, 13 Juli 2018. Posted in Wochenend-Tipps, Aus den Bezirken ..., Marzahn-Hellersdorf

Lesen, Spiel und Spaß – Am 15. Juli eröffnet ein Wohlfühlort für Eltern und Kinder

Im Berliner Stadtteil Marzahn-Hellersdorf ist der Löwe los
Librileo gemeinnützig

In der Schneeberger Str. 19 direkt am Kastanienboulevard in Marzahn-Hellersdorf wird es bald laut und bunt: Der Löwenladen, ein Wohlfühlort für Eltern und Kinder, öffnet seine Pforten. Am Sonntag, den 15. Juli, fällt derStartschuss. Es wird gebastelt, gelesen, getanzt und vor allem werden Menschen beraten und bei der Antragstellung auf Leistungen aus dem Bildungs- undTeilhabepaket unterstützt.

 

Auf dem Kastanienboulevard – Ein Löwenladen für gleiche Bildungschancen

„Auf der Eröffnungsfeier am Sonntag und an den einzelnen Aktionstagen wartet ein großes Programm auf Familien mit vielen Gästen und Aktionen,“ erläutert Gründerin und Geschäftsführerin von ‚Librileo gemeinnützig’ Sarah Seeliger. Hinter dem Konzept des Löwenladens steckt die Idee, Familien mit sozialen Problemen unter die Arme zu greifen und ihnen im Alltag zu helfen. Vom Zähneputzen bei den Kindern bis hin zur Hilfestellung zur Beantragung von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket. Mit dem Löwenladen in der Schneeberger Straße in Marzahn- Hellersdorf veranstaltet das frühkindliche Leseförderprogramm Librileo gUG bereits seinen vierten Löwenladen.


„Mit dem Löwenladen als Pop-Up Projekt im letzten Jahr konnten wir bereits viele Menschen in Berlin begeistern.
Als Pop-Up Store war der Löwenladen allerdings an allen drei Standorten jeweils nur 14 Tage lang geöffnet.
Die Kinder waren sehr traurig, dass wir dann wieder alles abbauen mussten,“ erzählt die dreifache Mutter Sarah Seeliger und blickt voller Vorfreude auf den neuen Standort „Es ist uns eine ganz besondere Ehre noch einmal auf den Kastanienboulevard zurückzukehren,denn hier fing alles an!

Unseren ersten Pop-Up Store hatten wir vor anderthalb Jahren ein paar Häuser weiter.

Es war eine unglaublich schöne Erfahrung und der Laden war immer proppenvoll. Wir freuen uns nun sehr ab 15. Juli 2018 für ein ganzes Jahr zurückzukommen.“

Autor:

Librileo gemeinnützig

auf der Karte:

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.