topbanner KEB

Hinweis
  • Google Geocoding API error: The request was denied.

Vorgeschmack auf die Internationale Gartenausstellung (IGA) Berlin 2017

on Freitag, 20 Januar 2017.

Die IGA präsentiert sich auf der Internationalen Grünen Woche

Vorgeschmack auf die Internationale Gartenausstellung (IGA) Berlin 2017

Mit einem Ausblick auf die erste Internationale Gartenausstellung der Hauptstadt präsentiert sich die IGA vom 20. bis 29. Januar 2017 auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Halle 2.2, Stand 103. 

Auf 400 m2 können die Gäste neben einer Seilbahn-Kabine auch den IGA-Campus, das Umweltbildungsprogramm der Gartenausstellung, entdecken. Farbenprächtige Orchideen, Frühjahrsblumen und vielseitige Gehölze versprechen einen Einblick in die zu erwartende Pflanzen- und Blumenvielfalt. Am IGA-Stand gibt es neben zahlreichen Informationen zudem Eintrittskarten für die Gartenausstellung zu kaufen.

Bunt bepflanzte Beete und Paletten bringen Farbe in die Messehalle: Als Einstimmung auf die Blumenhallenschauen der IGA werden auf 30 m² unter anderem außergewöhnliche Orchideen (von Orchideengarten Karge) gezeigt, darunter Vanda-Orchideen, die durch ihre ungewöhnlich großen Blüten und eine kräftige Farbgebung bestechen. Gäste der Messe können zudem Fotos von ihrem Besuch vor einer Dschungel-Kulisse aus Bambusstangen festhalten.

Ein besonderer Blickfang am IGA-Stand wird eine Original-Kabine der IGA-Seilbahn, die zum Einsteigen einlädt und durch einen dreiminütigen simulierten Überflug ein erstes Gefühl für die Panoramafahrt über das IGA-Gelände vermittelt.

Auch die Naturvermittlung kommt nicht zu kurz. Mit einem Auszug aus dem Umweltbildungsprogramm des IGA-Campus können angemeldete Schulklassen vor Ort lebendige Mikroorganismen mit Hilfe digitaler Mikroskopie erforschen.

RadioBERLIN 88,8, Medienpartner der IGA, ist mit einem Wohnwagen am IGA-Stand präsent und lädt Passanten zu einem Quiz rund um den grünen Daumen ein. Die Grün Berlin GmbH informiert zudem am IGA-Stand über die von ihnen betreuten Parks und Gärten in Berlin. Die IGA-Korrespondenzregion „GartenNachbarn“ ist direkter Nachbar der Gartenausstellung im östlichen Berliner Umland. Auf der Internationalen Grünen Woche stellen sich die fünf Erlebniswelten Brandenburgs wie Altlandsberg oder Rüdersdorf in Form einer kleinen Ausstellung vor.

Autor:

auf der Karte:

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

  • Sportbotschafter der IGA

    Sportbotschafter der IGA

    Joey Kelly beim Mazda-IGA-Lauf am 29. Mai

    48 Marathons, 31 Ultra-Marathons, 13 Iron Man – das ist nur ein kleiner Teil der überaus langen Liste der sportlichen Erfolge von Joey Kelly.Die IGA Berlin 2017 konnte ihn als Sportbotschafter gewinnen. 

  • Senator Czaja auf dem Deutschen Pflege Forum:

    Senator Czaja auf dem Deutschen Pflege Forum:

    „Viel ist erreicht – Herausforderungen bleiben“

    Heute Abend kommt das Deutsche Pflege Forum zusammen, um aktuelle Themen rund um die Pflege zu diskutieren. Der Senator für Gesundheit und Soziales Mario Czaja ist als Gastredner des angesehenen Forums zum Thema „Pflege in Berlin: Was haben wir erreicht?“ geladen.

  • Sonntagsshopping  13. März von 13 – 18 Uhr

    Sonntagsshopping 13. März von 13 – 18 Uhr

    EASTGATE Berlin, Marzahner Promenade 1A, 12679 Berlin

    Am Sonntag, den 13. März, 13 bis 18 Uhr, sind alle Berlinerinnen und Berliner sowie das Brandenburger Umland zu einem „Extra-Oster-Shopping-Tag“ ins EASTGATE Berlin eingeladen.

  • Die A 114 wird zur “Stadtautobahn”.

    Die A 114 wird zur “Stadtautobahn”.

    Pankow-Zubringer A 114 wird grundhaft erneuert-Infoabend am 17.03.2016

    Eine Informationsveranstaltung zur geplanten Erneuerung der Bundesautobahn BAB 114 in Pankow, findet am Donnerstag, dem 17. März 2016 um 18 Uhr im Max Delbrück Communication Center auf dem Campus Berlin-Buch, Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin, statt. 

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.