topbanner KEB

Vier Millionen Wasserflaschen für Kunst und Kultur

on Montag, 29 Mai 2017. Posted in Veranstaltungen, Sightseeing, Aus den Bezirken ...

Der regionale Lebensmitteldiscounter NETTO unterstützt „Ansommern an der Seenplatte“ des Tourismusverbandes Mecklenburgische Seenplatte

Der regionale Lebensmitteldiscounter NETTO, Tochter des dänischen Konzerns Dansk
Supermarked, unterstützt „Ansommern an der Seenplatte“ – die Kampagne des Tourismusverbandes Mecklenburgische Seenplatte, die mit Kultur- und Aktiv- Highlights in der Region wirbt. 

Anlässlich der Kooperation finden NETTO-Kunden ab sofort auf insgesamt vier
Millionen 0,5-Liter-Wasserflaschen der NETTO-Eigenmarke Mecklenburger Quelle Informationen zu der Pfingstaktion „KunstOffen“ sowie dem Entdecker-Wochenende „48Stunden“ – beides Veranstaltungshighlights der Tourismusinitiative des Verbandes. Mit Wasserflaschen des langjährigen Lieferanten Darguner Brauerei sowie dem Motiv einer bunten Wasserwelt der Künstlerin Friederike Antony vom Kunstgut Patapaya in Neukalen zeigt der MehrWerte-Discounter einmal mehr, wie wichtig ihm die heimische Region ist.

ansommern roebel wasserflaschenSeit vielen Jahren unterstützt NETTO die Pfingstaktion „KunstOffen“. „Regionale Produkte, Gewerke und Traditionen stehen bei vielen Gästen hoch im Kurs. Daher passt unsere Zusammenarbeit inhaltlich sehr gut“, freut sich Bert Balke, Geschäftsführer des Tourismusverbandes
Mecklenburgische Seenplatte e.V., über die etablierte Kooperation. Lutz Koppelow, Regionalitätsmanager bei NETTO, erklärt: „Als Unternehmen mit Hauptsitz in Stavenhagen ist es uns ein persönliches Anliegen, das Urlaubs- und Kulturland Mecklenburg-Vorpommern zu
unterstützen und noch bekannter zu machen. Durch die Kooperation mit dem Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte möchten wir uns gemeinsam für die heimische Wirtschaft engagieren und zeigen, wie wichtig Regionalität bei NETTO ist.“

ansommern see wasserflaschenMit den künstlerisch gestalteten Wasserflaschen unterstützt NETTO die Pfingstaktion „KunstOffen“, die vom 3. bis 5. Juni 2017 stattfindet. Im Rahmen dieser laden mehr als 800 Künstler an über 500 Orten Gäste in ihre Ateliers und Werkstätten ein und bieten neben Einblicken in die Kunstszene auch die Möglichkeit selbst kreativ zu werden. Unterstützt wird die Aktion außerdem von Galeristen, Kulturämtern, Kunstvereinen und Stiftungen aus der Region.
Ein weiteres Highlight unter dem Dach „Ansommern“ auf das NETTO mit dem neudesignten Flaschenetikett hinweist, ist die Aktion „48 Stunden“ – das Wochenende für Entdecker vom 17. bis 18. Juni 2017. Gäste können dann mit Bus und Bahn über 100 Schnupper-Erlebnisse in der Region
erreichen, wie beispielsweise geführte Rundgänge über die Schlossinsel in Mirow oder eine Stadtführung durch das historische Zentrum in Neustrelitz. Die Verkehrsmittel verkehren dieses Jahr überwiegend im Zwei-Stunden-Takt.
Weitere Informationen zu NETTO finden Sie unter: www.netto.de

Zusätzliche Informationen zu „KunstOffen“ und „48 Stunden“ sind verfügbar unter: www.ansommern.de

 

Autor:

Netto / KiezEuleBerlin

auf der Karte:

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

  • Classic Summer 2017

    Classic Summer 2017

    Brandenburg an der Havel begrüßt zum 6. Mal seine Gäste zur großen Classic Open Air-Show

    Pop-Klassik-Konzert   eingerahmt   in   eine   phantastische Show mit Angelika Milster, Kathy & John Kelly, Startenor
    Heiko Reissig sowie Ilja   Martin von den „Drei jungen Tenören"

  • Schloss Biesdorf: Schlüsselübergabe an Grün Berlin

    Gemeinsame Presseinformation

    Seit vielen Jahren verbindet den Bezirk Marzahn-Hellersdorf und die Grün Berlin GmbH eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit, die mit den Gärten der Welt begann und der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 ihre Fortführung findet.

  • Herzlich Willkommen in Bärlin!

    Herzlich Willkommen in Bärlin!

    Festlicher Empfang der Panda-Bären am Flughafen

    Interessiert schauen sich die beiden schwarz-weißen Bären aus Fernost um, den 12 Stunden langen Flug aus Chengdu haben Meng Meng (3) und Jiao Qing (7) offensichtlich gut überstanden. Immerhin sind die beiden mit der Lufthansa Cargo auch quasi 1. Klasse geflogen – inklusive Rundumbetreuung durch Zoo-Tierarzt Dr. Andreas Ochs und ihren beiden mitgereisten chinesischen Tierpflegern. 

  • Tag 2 beim Zirkusfestival 2:0- Abendshow

    Tag 2 beim Zirkusfestival 2:0- Abendshow

    19.08.16- Jugendgruppe Altglienicke mit „Behave“

    Um 18 Uhr lud die Jugendgruppe des Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi Altglienicke in das Zirkuszelt.
    Seit Mai dieses Jahres entwickelten und trainierten die ca. 20 Jugendlichen der Gruppe am derzeitigen Programm „Behave“, bei dem 10 aktive Artisten ihr können auf dem Seil, am Schal in schwindelerregender Höhe, der Schaukel und anderen Elementen zeigten.

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information cookies

Cookies are short reports that are sent and stored on the hard drive of the user's computer through your browser when it connects to a web. Cookies can be used to collect and store user data while connected to provide you the requested services and sometimes tend not to keep. Cookies can be themselves or others.

There are several types of cookies:

So when you access our website, in compliance with Article 22 of Law 34/2002 of the Information Society Services, in the analytical cookies treatment, we have requested your consent to their use. All of this is to improve our services. We use Google Analytics to collect anonymous statistical information such as the number of visitors to our site. Cookies added by Google Analytics are governed by the privacy policies of Google Analytics. If you want you can disable cookies from Google Analytics.

However, please note that you can enable or disable cookies by following the instructions of your browser.