topbanner KEB

Ein Fest für den Frühling

on Freitag, 20 April 2018.

Kiry bringt Bewohner im Kursana Domizil Berlin-Lichtenberg zum Tanzen

Ein Fest für den Frühling
Wenn Entertainer Kiry Janev spielt, dann ist fröhliche Stimmung garantiert. Beim Frühlingsfest im Kursana Domizil Berlin-Lichtenberg wurde wieder viel gelacht und getanzt. Foto: © Kursana Domizil Berlin-Lichtenberg

Berlin-Lichtenberg. Er zählt zu den beliebtesten Künstlern im Kursana Domizil Berlin-Lichtenberg und ist ein gern gesehener Gast: der Alleinunterhalter Kiry. Deshalb durfte er auch beim Frühlingsfest nicht fehlen, mit dem dieser Tage im Seniorenheim der Lenz begrüßt wurde.

 „Wenn Kiry Musik macht, ist garantiert, dass die Bewohner mitsingen und tanzen“, sagt Doreen Betker, Leiterin der Sozialen Betreuung. Zum Kaffee gab es frischen Obstkuchen und natürlich jede Menge Unterhaltung. Gut 40 Bewohner feierten so ausgelassen die langersehnte Ankunft des Frühlings.
Die nächsten Höhepunkte im Domizil sind der Auftritt einer orientalischen Bauchtänzerin als Einstimmung auf den Herrentag, das große Frühlingssingen der Schulkinder am 18. Mai, sowie die Maifeier am 23. Mai. Und natürlich darf da einer nicht fehlen: Kiry wird ab 15 Uhr die passende Musik zum Fest spielen.
Foto: 

Weitere Informationen:
Kursana Domizil Berlin - Lichtenberg
Gensinger Straße 103
10315 Berlin
Tel. +49-30-526780-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Autor:

Kühn, Daniela (GaarzMediaTeam)

auf der Karte:

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

  • Verkehrsunfall mit Bus

    Pressemitteilung vom 10.03.2016, 14:35 Uhr

    Heute Morgen kam es in Mitte zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. N

  • Schloss Biesdorf

    Schloss Biesdorf

    Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Berlin ab Herbst 2016

    Die Vision: Bis 2018 hat sich Schloss Biesdorf als neue touristische Destination in Berlin auf der internationalen Landkarte einen relevanten Platz erobert. Die spannungsreiche Kunstgeschichte der ehemaligen DDR bildet mit ausgewählten Werken der Sammlung realistischer Kunst der DDR des Kunstarchivs Beeskow die Ausgangslage für die inhaltliche Konzeption.

  • Straßenbau 2016 startet in Reinickendorf mit Bekassinenweg

    Straßenbau 2016 startet in Reinickendorf mit Bekassinenweg

    Bezirksstadtrat Martin Lambert (CDU) gibt Startschuss

    „Ich darf für Reinickendorf die Straßenbausaison eröffnen“ - Mit diesen Worten startet der zuständige Bezirksstadtrat die erste Straßenbaumaßnahme im Bekassinenweg in Heiligensee.

  • Halloween für die ganze Familie

    Halloween für die ganze Familie

    Schaurig schöne Schreckmomente - am 31. Oktober spukt es im Tierpark Berlin

    Der Tag neigt sich dem Ende, Nebelschwaden ziehen auf und die Nacht hüllt die Umgebung in düstere Finsternis – nun wird es richtig schön schaurig. Der idyllische Tierpark verwandelt sich am 31. Oktober in einen mystischen Geisterpark. Halloween bedeutet Gruselspaß für die ganze Familie!

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.