topbanner KEB

Verkehrsüberwachung der Polizei Berlin zum Schulanfang 2016

on Samstag, 10 September 2016. Posted in Polizei-Meldungen aus Berlin, Aus den Bezirken ...

Verkehrsüberwachung der Polizei Berlin zum Schulanfang 2016

Zum Schulanfang wird die Polizei Berlin eine fünftägige Schwerpunktaktion durchführen. 

Neben stadtweiten Geschwindigkeitskontrollen vor Grundschulen und Kindertagesstätten werden Polizisten in der Zeit vom 12. bis 16. September 2016 Verkehrsteilnehmer insbesondere auf den Schulwegen – beispielweise an Ampeln und Zebrastreifen – überwachen. Weiterhin werden die Beamten darauf achten, dass Eltern ihre Kinder während der Fahrt angeschnallt beziehungsweise in den dafür vorgesehenen Kindersitzen richtig gesichert haben. Während der Aktion werden auch Verkehrssicherheitsberater mit den Erstklässlern und deren Eltern spezielle Fußgängertrainings durchführen und wertvolle Hinweise zum sicheren Verhalten auf dem täglichen Schulweg geben.
Mit den Kontrollen unterstützt die Polizei Berlin die Kampagne der Landesverkehrs-wacht zum Schulanfang „Schule startet! – Verkehr wartet!“, die gestern, am 8. September 2016, im Rahmen einer Auftaktveranstaltung gestartet wurde.
Die Polizei Berlin appelliert an die Verkehrsteilnehmer, sich vorschriftsmäßig im Straßenverkehr zu verhalten, insbesondere auf den Schulwegen aufmerksam und rücksichtsvoll zu fahren und dadurch den Erstklässlern einen sicheren Schulstart zu ermöglichen.

Autor:

Steffen Raddatz

auf der Karte:

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

  • Der Kampf ist verloren, das Stadttheater Cöpenick muss schließen

    Der Kampf ist verloren, das Stadttheater Cöpenick muss schließen

    Eine Abschiedsgala für alle treuen Fans & Freunde

    Wie waren voller Zuversicht, aber die Realität hat uns eingeholt, das Stadttheater Cöpenick muss leider schließen.

  • 40 Jahre METRONOM

    40 Jahre METRONOM

    es werden gesucht: Fotos, Geschichten, Filme oder andere Erinnerungen von ehemaligen Besuchern/innen

    Das Freizeit-, Sport und Kulturzentrum METRONOM wird in diesem Jahr 40 Jahre jung und feiert am 23. September 2016 sein Jubiläumfest.

    Anlässlich des Jubiläums werden Fotos, Geschichten, Filme oder andere Erinnerungen von ehemaligen Besuchern/innen gesucht, die zur Verfügung gestellt werden können.

  • Drachenbootrennen um den Kaiserin-Augusta-Cup

    Drachenbootrennen um den Kaiserin-Augusta-Cup

    Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht

    Für das 5. Drachenbootrennen nahe dem Schloss Charlottenburg am Samstag, dem 09.07.2016 um den 5. “Kaiserin-Augusta-Cup” unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann werden noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht.

  • „Viva la musica“ 2016 in den Gärten der Welt ...

    „Viva la musica“ 2016 in den Gärten der Welt ...

    ... Jetzt Karten als Ostergeschenk sichern

    Zwar beginnt „Viva la musica“ 2016 in den Gärten der Welt erst am Samstag, den 10. September 2016, um 19:30 Uhr - aber die Karten sind bereits in den Gärten der Welt erhältlich.

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information cookies

Cookies are short reports that are sent and stored on the hard drive of the user's computer through your browser when it connects to a web. Cookies can be used to collect and store user data while connected to provide you the requested services and sometimes tend not to keep. Cookies can be themselves or others.

There are several types of cookies:

So when you access our website, in compliance with Article 22 of Law 34/2002 of the Information Society Services, in the analytical cookies treatment, we have requested your consent to their use. All of this is to improve our services. We use Google Analytics to collect anonymous statistical information such as the number of visitors to our site. Cookies added by Google Analytics are governed by the privacy policies of Google Analytics. If you want you can disable cookies from Google Analytics.

However, please note that you can enable or disable cookies by following the instructions of your browser.