topbanner KEB

Verkehrsüberwachung der Polizei Berlin zum Schulanfang 2016

on Samstag, 10 September 2016.

Verkehrsüberwachung der Polizei Berlin zum Schulanfang 2016

Zum Schulanfang wird die Polizei Berlin eine fünftägige Schwerpunktaktion durchführen. 

Neben stadtweiten Geschwindigkeitskontrollen vor Grundschulen und Kindertagesstätten werden Polizisten in der Zeit vom 12. bis 16. September 2016 Verkehrsteilnehmer insbesondere auf den Schulwegen – beispielweise an Ampeln und Zebrastreifen – überwachen. Weiterhin werden die Beamten darauf achten, dass Eltern ihre Kinder während der Fahrt angeschnallt beziehungsweise in den dafür vorgesehenen Kindersitzen richtig gesichert haben. Während der Aktion werden auch Verkehrssicherheitsberater mit den Erstklässlern und deren Eltern spezielle Fußgängertrainings durchführen und wertvolle Hinweise zum sicheren Verhalten auf dem täglichen Schulweg geben.
Mit den Kontrollen unterstützt die Polizei Berlin die Kampagne der Landesverkehrs-wacht zum Schulanfang „Schule startet! – Verkehr wartet!“, die gestern, am 8. September 2016, im Rahmen einer Auftaktveranstaltung gestartet wurde.
Die Polizei Berlin appelliert an die Verkehrsteilnehmer, sich vorschriftsmäßig im Straßenverkehr zu verhalten, insbesondere auf den Schulwegen aufmerksam und rücksichtsvoll zu fahren und dadurch den Erstklässlern einen sicheren Schulstart zu ermöglichen.

Autor:

KiezEuleBerlin

auf der Karte:

Bildergalerie

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Eine Veröffentlichung auf allen anderen Medien als unserer Internetpräsenz,die Vervielfältigung (herunterladen), das öffentlich zugänglich machen, einzelne oder alle Bilder zu bearbeiten (d.h. sie zu zuschneiden oder zu retuschieren), bedarf des schriftlichen Einverständnisses des Administrators/Urhebers KiezEuleBerlin. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt und grundsätzlich zur Anzeige gebracht.

das könnte Sie auch interessieren:

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.